Mundatmung | Kestenholz

DIE ATEMTHERAPIE ALS GANZHEITLICHE METHODE

Der Atem kann als Seismograf (Aufzeichnungsgerät) Ihres Wohlbefindens genutzt werden. Er verändert sich je nach dem, was Sie tun, denken, beabsichtigen und erleben. Manchmal gibt es eine Veränderung in eine wohltuende Richtung oder in eine Richtung, die die Gesundheit beeinträchtigt.

Nehmen Sie als Beispiel zur Veranschaulichung eine Übung  von 30 Sekunden. Nehmen Sie sich die Zeit, und stellen sich vor, Sie beissen in eine Zitrone. Wie nehmen Sie ihren Körper und Ihren Atem nun wahr? Oder Sie verreisen gedanklich an einen erholsamen Ort und verweilen eine paar Tage dort. Wie fühlt sich das an? Wie fühlt sich Ihr Körper? Wie fliesst Ihr Atem?

 

So erfahren Sie den ganzen Tag Feedback, was Ihnen guttut und was Ihrem Wohlbefinden schadet. Diese Stimme Ihres Körpers kann von banalen Dingen entspringen, wie Sie in der obenstehenden Übung erfahren haben. Auf der anderen Seite können tiefergreifende Verletzungen in Ihrem Körper hervortreten. Bei manchen Themen braucht es eine grosse Portion Ehrlichkeit und Mut, um in Liebe die Sache zu sehen, wie sie ist. Nur durch dieses  Hinschauen werden Sie lernen, die Sprache Ihres Körpers zu verstehen. Wer dies geschafft hat, kann neue Wege gehen. Die Probleme lösen sich und neue Lösungen zeigen sich. Auch bei dieser Neuorientierung werde ich Ihnen eine gezielte Begleitung bieten können.

 

Die Erfahrung zeigt, dass sich die Beschwerden mit wenigen Sitzungen lösen können. In diesem Prozess geht es um das sich schrittweise herantasten an die Kernursache. Auf dieser Reise werden Ihre Ressourcen gestärkt und Sie lernen ihre Selbstwahrnehmung und Ihre Selbstregulation zu stärken. Das Wissen in Verbindung mit den neuen Erfahrungen des Körpers finden Sie einen anderen Umgang zu Ihren Beschwerden oder zu Ihrer Krankheit.
 

ABLAUF BEHANDLUNG

Das Erstgespräch dauert meistens etwas länger. Planen Sie ca. 1 ½ Stunden ein. Zuerst starten wir mit der Aufnahme von Ihren Daten sowie einer körper- und atemtherapeutischen Befunderhebung. In einem weiteren Austausch höre ich Ihnen gerne zu, was Sie über Ihre Beschwerden und Ihre Veränderungswünsche zu berichten haben. Fragen, Ängste und Unklarheiten können jeweils direkt angesprochen und geklärt werden. Je nach Thematik fliessen unter Umständen die ersten Übungen im Sitzen oder Stehen ein. Der Weg zu einer spannenden Reise kann und darf so beginnen.

Alle weiteren Sitzungen starten mit einem Dialog und dauern meistens 1 Stunde. Bei Kindern passe ich die Zeit an, je nach Konzentrationsdauer und Motivation des Kindes. Interessant ist immer zu erfahren, was sich seit der letzten Sitzung verändert hat. Das direkte Beobachten Ihrer Erfahrungen in Ihrem Alltag ist ein wichtiger Bestandteil der Therapie. Was konnten Sie erfolgreich anwenden und wo lagen die Schwierigkeiten sind Fragen, die weiterhelfen. Mit diesen Ressourcen arbeiten wir zusammen und Sie entscheiden, in welche Richtung Sie weiter gehen wollen. Mein Werkzeugkoffer hat eine stattliche Grösse von Tools und Übungen, die ich nach Bedarf aushändige oder anleite. Lassen Sie sich überraschen. 

Ist eine grundlegende Vertrauensbasis gelegt, gibt es die Möglichkeit einer Atemmassage. So können Sie mit Ihrem Körper in Kontakt kommen. Sie erfolgt auf einer Massageliege mit den Kleidern am Körper. Es muss sich also niemand ausziehen. Bei dieser speziellen Anwendung arbeite ich am Spannungszustand Ihrer Muskulatur. Verändert sie sich, wird auch der Atem sein Rhythmus verändern. Ihr Bewusstsein darf sich nach innen richten und wahrnehmen, was in diesem Moment ist. Vielleicht entstehen innere Bilder, Gefühle und Gedanken, mit denen gearbeitet werden kann. Je nach Ziel oder Thema können Sie Rückhalt, Weite, klare Körpergrenzen, eigene Kraft, Verbundenheit und Vieles mehr erfahren. Auch das Bearbeiten ausgewählter Meridianverläufe lässt Ihre Körperenergie wieder in die richtigen Bahnen lenken und bringt ein wohlwollendes Gefühl im ganzen Körper. 


Diese Art von Behandlung lässt sich auch wunderbar in den Alltag integrieren, um einfach Mal abzuschalten und sich regenerieren zu können. Ihre Batterien werden wieder geladen und Sie gehen gestärkt in den Alltag zurück. Gönnen Sie sich zwischendurch etwas Gutes.

Haben Sie Fragen? Gerne bin ich da für Auskünfte. Melden Sie sich einfach via Email oder Telefon.

Kostenlose Parkplätze sind genügend vor der Praxis vorhanden.

Praxis Atemquelle

Atem- und Körpertherapie

Olivia Strub

Industriestrasse 28

CH-4703 Kestenholz

info(at)atemquelle.ch 

Tel: +41 78 771 81 33

© 2021 by Atemquelle