Buteyko | Hyperventilation

BUTEYKO

 

Die Methode Buteyko bewährt sich vor allem, wenn eine versteckte Hyperventilation vorliegt. Dies bedeutet, dass immer etwas zu viel eingeatmet wird.

 

Vielen Menschen fällt das überhaupt nicht auf, obschon sich folgende Symptome im körperlichen und psychischen zeigen können:

 

Magen-/Darmaktrakt
Häufiges Wasserlösen, Bauchschmerzen und -krämpfen, Reizdarm, Verstopfung mit teilweisem Durchfall, Übelkeit

Herz/ Kreislauf
Brustschmerzen, Herzrasen, erhöhter Puls, erhöhter Blutdruck

Atmung
Kurzatmigkeit, Engegefühl, häufiges Gähnen und Seufzen, Husten oder ständiges Räuspern und Schnäuzen, ständig verstopfte Nase, häufige Erkältung, trockener Mund, Polypen in der Nase

 

Nervensystem, Haut, Muskeln
Taubheit in Mund und Händen, kalte Extremitäten, Schwindel, Kopfweh, verschwommenes Sehen, Schweissausbrüche, chronische Müdigkeit

Psyche
Unruhe, Ängste und Panik, Konzentrationsstörungen, Angespanntheit, Depressive Symptomatik

Durch gezielte Übungen wird geübt, wie weniger geatmet werden kann. Das braucht am Anfang etwas Disziplinen und Durchhaltevermögen. Bald kann es im Alltag integriert werden ohne grosse Anstrengung.

 


Wichtig
Bitte klären Sie Ihre Symptome als erstes bei Ihrem Hausarzt ab. 
 

Haben Sie Fragen? Gerne bin ich da für Auskünfte. Melden Sie sich einfach via Email oder Telefon.

Kostenlose Parkplätze sind genügend vor der Praxis vorhanden.

Praxis Atemquelle

Atem- und Körpertherapie

Olivia Strub

Industriestrasse 28

CH-4703 Kestenholz

info(at)atemquelle.ch 

Tel: +41 78 771 81 33

© 2021 by Atemquelle